Bereits zum dritten Mal finden heuer anlässlich des „Tag des Kaffees“ am Mittwoch, 1.Oktober Lesungen in traditionsreichen Wiener Kaffeehäusern statt. Konstanze Breitebner liest im Cafe Ministerium Auszüge aus „Gedächtnisübungen“ vom polnischen Autor Ryszard Kapuściński und „Der Halbbruder“ vom norwegischen Schriftsteller Lars Saabye Christensen.

Lesen Sie mehr
Arditti Quartett. 
Foto: Astrid Karger.

Klangspuren, das Tiroler Festival für neue Musik, stellt heuer im September unter dem Stichwort „Nordlich“ aktuelle Musik aus den drei nordischen Ländern Norwegen, Dänemark und Island ins Zentrum, besonders auch in ihrer spezifischen Verknüpfung mit volksmusikalischen Traditionen.

Lesen Sie mehr
Foto: Victoria Luft.

An der Universität Wien kann man sich in die norwegische Sprache und Kultur vertiefen. Im Juni fuhr ein Teil des Norwegischkurses des Skandinavistik-Instituts nach Oslo, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt und Umgebung zu erleben - der Bericht der Studierenden folgt:

Lesen Sie mehr
Foto: Jelena Rudi.

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des neuen Albums „Politricks“ spielt das Einar Stray Orchestra am 23. September im Chelsea Musicplace in den U-bahnbögen. 2012 trat die Band mit großem Erfolg auf dem Waves Festival auf. Jetzt sind sie wieder da.

Lesen Sie mehr
The Fall. 
Foto: Norwegisches Filminstitut.

Im Rahmen des Manhattan Short Film Festivals ist der norwegische Kurzfilm The Fall (Fallet) zu sehen.

Lesen Sie mehr
Foto: Rintala Eggertsson Architects.

„BUS:STOP Krumbach“ ist eine Ausstellung von sieben Buswartehäuschen, die in der Voralberg-Gemeinde Krumbach lokalisiert sind. Die Ausstellung wird in diesem Monat in Wien stattfinden, wobei die norwegische Architekten-Firma Rintala Eggertsson Architects teilgenommen hat.

Lesen Sie mehr
Rabothytta. 
Foto: Svein Arne Brygfjeld.

Hoch oben in den Bergen Nordnorwegens überrascht die Architektur der Berghütte Rabot Wanderer aus der ganzen Welt.

Lesen Sie mehr
Foto: www.norseman.at.

Der Burgenländer Michael Luipersbeck nahm am 2. August 2014 als einziger Österreicher am Norseman Xtreme Triathlon 2014 teil. Über die klassische Ironman-Distanz (226 Kilomenter) kämpfte er sich durch die norwegische Natur gegen 260 Startern und erreichte im Spitzenfeld den 28. Platz.

Lesen Sie mehr
V.l.n.r: Der norwegische Botschafter Jan Petersen mit Gattin Gerda, Dr. Wolfgang Porsche und Dr. Claudia Hübner, Rektor Heinrich Schmidinger und Vizerektorin Sylvia Hahn. 
Foto: Kolarik/Leo.

Der norwegische Botschafter Jan Petersen brachte eine Ausstellung zum 200jährigen Verfassungsjubiläum in Norwegen an die Universität Salzburg. Sie ist die älteste ununterbrochen geltende Verfassung in Europa.

Lesen Sie mehr