Forscher aus der Universität Breslau und Oslo Universitätsklinikum forschen nach neuen und verbesserten Krebstherapien. 
Foto: Christophe Vander Eecken.Forscher aus der Universität Breslau und Oslo Universitätsklinikum forschen nach neuen und verbesserten Krebstherapien. Foto: Christophe Vander Eecken

Europa ist ins Hintertreffen geraten. EWR-Mittel sind unser Beitrag, um zur Neuentwicklung und neuen Arbeitsplätzen durch Innovation, Forschung und Bildung anzuregen. So werden auch norwegische Forscher und Unternehmen einbezogen, sagt EWR-EU-Minister Vidar Helgesen.

Lesen Sie mehr
Preikestolen. 
Foto: Terje Rakke/Nordic life 2011.

Das Recht auf freie Motivwahl beim Fotografieren im Öffentlichen Raum steht zur Diskussion. Mit dem Jedermannsrecht bietet Norwegen seinen Bewohnern und Gästen eine außergewöhnliche Panoramafreiheit.

Lesen Sie mehr
Eine Mutter mit Tochter in traditioneller samischer Kleidung. . 
Foto: Berit Roald/NTB scanpix.

Die Sámi (Samen) sind ein indigenes Volk, das heute eine Minderheit in Finnland, Norwegen, Schweden und Russland darstellt. Die Sámi haben ihr eigenes historisches und kulturelles Siedlungsgebiet, ihre eigene Sprache, Kultur und Geschichte. Sie sind die einzige Bevölkerungsgruppe im Gebiet der Europäischen Union, Norwegens und der Kola-Halbinsel, die als indigenes Volk anerkannt ist.

Lesen Sie mehr
Foto: Terje Nesthus / fjordnorway.com.

Spektakulärste Wandertouren Norwegens können ab Sommer 2015 durch Busfahrt kombiniert werden.

Lesen Sie mehr
Norwegen und die EU. 
Foto: www.europeiskungdom.no.

Norwegen ist zwar kein direktes EU-Mitglied, partizipiert aber mit solidarischen Beiträgen. Die EU und Norwegen sind durch das EWR-Abkommen eng miteinander verknüpft. Beide Seiten profitieren von diesem Abkommen und Norwegen trägt mit finanziellen Mitteln zu der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Europas bei.

Lesen Sie mehr

Die Kommunal- und Regionalwahlen in Norwegen stehen vor der Tür. Am 14. September wird gewählt.

Lesen Sie mehr
Foto: Norwegian Ministry of Foreign Affairs/Ragna Marie Fjeld.

“Der Kampf um die Stärkung der Menschenrechte läuft wie ein roter Faden durch alle internationalen Verpflichtungen Norwegens”, sagt Außenminister Børge Brende. International gesehen sind die Menschenrechte unter Druck. Deswegen intensiviert Norwegen die Anstrengungen, Menschenrechte zu fördern und zu schützen.

Lesen Sie mehr
Foto: www.altemusik.at.

Der norwegische Musiker Thor-Harald Johnsen ist im Rahmen der Innsbrucker Festwochen zu Gast in Österreich.

Lesen Sie mehr
Foto: Paul Marc Mitchell.

Die norwegische Künstlerin ist Ende August beim Grafenegg Festival zu bewundern.

Lesen Sie mehr