Geschäfte mit norwegischen Partnern?

Die norwegischen Behörden sind daran interessiert, ausländische Investitionen und Firmengründungen in Norwegen zu fördern.

Norwegen hat ein verlässliches Geschäftsklima, hohe Produktivität, kompetente Fachkräfte und eine offene Wirtschaft mit gutem Zugang zu großen Märkten. Die Nutzung von Naturressourcen durch den Export von Fisch und anderen Meeresfrüchten, Erdöl und Erdgas und anderen Erzeugnissen spielt eine große Rolle.

Weitere Informationen auf den Internetseiten von Invest in Norway.
Informationen über die Zollbestimmungen finden Sie auf den Internetseiten des Norwegischen Zolls.

Einreise
Für die Einreise nach Norwegen benötigen Sie in jedem Fall ein gültiges Reisedokument, und für die allermeisten ist dies ein Reisepass. Staatsangehörige bestimmter Staaten benötigen außerdem ein gültiges Visum, das vor der Einreise beantragt werden muss. Personen, die mit Visum einreisen, müssen eine Reise- und Krankenversicherung nachweisen. Staatsangehörige der europäischen Staaten müssen ihre nationale Krankenversicherungskarte mit sich führen, damit eine eventuell notwendige medizinische Behandlung während einer Reise in Europa gedeckt ist. Alle Reisenden sollten eine für die Dauer der Reise gültige Reiseversicherung haben.


Bookmark and Share